Ich unterstütze die Petition!

*mit dem Unterzeichnen erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten zur Weiterverarbeitung gespeichert werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt, und nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen einer Petition verwendet.

Die Menschen in Deutschland sind ausgelaugt, müde und zermürbt von einer Politik, die viele unlogische und widersprüchliche Regeln erlässt und dabei in Kauf nimmt, dass Hunderttausende Existenzen vernichtet werden. Setzen auch Sie ein Zeichen gegen diesen Irrsinn und unterzeichnen Sie die nachfolgende Petition!

Seit einem Jahr dreht sich die deutsche Politik nur noch um das Coronavirus SARS-CoV-2. Infektionen nehmen in den allermeisten Fällen (80 Prozent und mehr) einen milden, schlimmstenfalls grippeähnlichen Krankheitsverlauf. Komplikationen, die einen stationären Klinikaufenthalt erfordern, treten äußerst selten und fast nur bei vulnerablen Risikopersonen auf – in der Regel also bei sehr alten Menschen und/oder solchen mit Vorerkrankungen.

Eine immer wieder behauptete Übersterblichkeit durch Corona gibt es nachweislich nicht; sie ist Teil der von Politik und Mainstream-Medien betriebenen Panikmache. Die Zunahme von Todesfällen im mehrjährigen Mittel geht unmittelbar mit dem demografischen Faktor einher und ist im Wesentlichen einer höheren, letztlich aber auch endlichen Lebenserwartung geschuldet. In der Altersgruppe der unter 60-Jährigen ist die Sterblichkeit sogar deutlich zurückgegangen.

Wir ALLE, insbesondere die Familien, haben in dieser Zeit enorme Opfer erbracht und massive Einschränkungen unserer Lebensqualität sowie Eingriffe in unsere Grundrechte widerspruchslos hingenommen. Es ist an der Zeit, ein deutliches Zeichen zu setzen und dieser maßlosen Politik ohne Sinn und Verstand eine klare Absage zu erteilen.

Die Folgen des Lockdowns sind u. a.:

  • Depressionen und häusliche Gewalt nehmen dramatisch zu!

  • Immer mehr Menschen vereinsamen, die Selbstmordrate steigt rasant an!

  • Auf die Bundesrepublik Deutschland kommt als Folge von verantwortungslosen politischen Fehlentscheidungen eine historisch beispiellose Pleitewelle zu. Unzählige Selbstständige, Kleinunternehmer und Betriebe stehen vor dem Ruin. Rund eine halbe Million Jobs sind durch den Lockdown-Irrsinn bereits verloren gegangen, Hunderttausende weitere Arbeitsplätze sind unmittelbar gefährdet!

  • Ganze Wirtschaftszweige wie Hotellerie, Gastronomie, Kunst, Kultur sowie die Reise– und Eventbranche werden von der Politik brutal vor die Wand gefahren!

  • Pro Sekunde nehmen die Staatsschulden infolge des Lockdown-Irrsinns um 10.000 Euro zu!

Wir fordern:

  • Sofortige Öffnung von Restaurants, Bar’s, Freizeit- und Sportanlagen mit Schutzkonzepten

  • Öffnung des Einzelhandels und aller Dienstleister

  • Schutz von Risikopatienten und gefährdeten Personen, insbesondere solcher in Altersheimen und Pflegeeinrichtungen, durch effiziente, zugleich aber auch verhältnismäßige Vorkehrungen, auf freiwilliger Basis.

Petition unterschreiben, JETZT!